Hypothyreose: Im Wirrwarr der Wechselwirkungen

Es gibt eine ganze Reihe von Medikamenten, pflanzlichen Präparaten (z.B. Sonnenhut, Mistel) und Nahrungsergänzungsmitteln (z.B. Eisen, Calcium, Jod), die in den Schilddrüsenhormonstoffwechsel eingreifen oder bei deren Einnahme es zu Wechselwirkungen mit Levothyroxinnatrium (künstlich hergestelltes Schilddrüsenhormon) kommt. Siehe → Wechselwirkungen zwischen Schilddrüsenhormonen und weiteren Medikamenten PatientInnen die Schilddrüsenhormonpräparate einnehmen sollten sich im Zweifelsfall an ihren Arzt oder Apotheker wenden.

Einen sehr guten Artikel zu den Wechselwirkungen von Schilddrüsenhormonen mit anderen Medikamenten, aber auch den unterschiedlichen Lebensmitteln wurde aktuell unter dem Titel „Hypothyreose: Im Wirrwarr der Wechselwirkungen“ bei den Doccheck-News veröffentlicht.