Aktuell gemeldete Lieferschwierigkeiten von Schilddrüsenmedikamenten

Bei Medikamenten zur Behandlung von Krankheiten der Schilddrüse gibt es immer wieder Lieferengpässe.

Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) werden aktuell Probleme bei der Lieferung der nachfolgenden Präparate zur Therapie von Schilddrüsenerkrankungen mitgeteilt:

  • Novothyral®, Wirkstoffe: Levothyroxin-Natrium, Liothyronin-Natrium, Beginn Engpass September 2019, Ende Engpass voraussichtlich Januar 2020, Hersteller: Merck Pharma GmbH
  • Jodthyrox®, Wirkstoffe: Kaliumiodid, Levothyroxin-Natrium, Beginn Engpass März 2019, Ende Engpass voraussichtlich März 2020, Hersteller: Merck Pharma GmbH
  • Thyrotardin-inject®, Wirkstoff: Liothyronin-Natrium, Beginn Engpass April 2019, Ende Engpass voraussichtlich Oktober 2019, Hersteller: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
  • L-Thyroxin Henning inject®, Wirkstoff: Levothyroxin-Natrium x H<2>O, Beginn Engpass Januar 2019, Ende Engpass voraussichtlich September 2019, Hersteller: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Quelle: lieferengpass.bfarm.de