Biochemie nach Schüssler

DHU Schüßler-Salze Haus- und Reiseapotheke (Amazon-Partnerlink)

Der Oldenburger Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler (1821 – 1889) ist der Begründer der „Biochemie nach Schüssler“.

Nach seiner Überzeugung entstehen Krankheiten durch einen gestörten Mineralstoffhaushalt. Der Mangel eines Minerals wirkt sich dabei negativ auf den gesamten Organismus aus. Um derartige Ungleichgewichte zu beheben, entwickelte er die 12 biochemischen Salze (Schüssler-Salze).

Die biochemischen Ergänzungsmittel wurden erst nach dem Tod von Dr. Schüssler eingeführt. Regelmäßig eingenommen können diese Mineralsalze den Mangel an Mineralstoffen zwar nicht direkt ausgleichen, aber sie regen den Körper an, den entsprechenden Mineralstoff besser aus der Nahrung aufzunehmen und zu verwerten. Continue reading „Biochemie nach Schüssler“