Aktuelle Lieferengpässe von Medikamenten mit dem Wirkstoff Levothyroxin-Natrium

Lieferschwierigkeiten sind bei Schilddrüsenmedikamenten nichts Ungewöhnliches mehr.

Anzeige

Es ist inzwischen fast schon normal, dass es wiederkehrende und anhaltende Lieferengpässe bei den verschiedenen Schilddrüsenhormonpräparaten der unterschiedlichen Pharmaunternehmen gibt.

Für die davon betroffenen SchilddrüsenpatientInnen ist dies ein Ärgernis. Ein ungewollter Wechsel des Schilddrüsenhormonpräparates geht immer mit Unsicherheiten einher. Eine bis dato medikamentös gut eingestellte Schilddrüsenerkrankung kann plötzlich wieder Beschwerden machen und die Lebensqualität negativ beeinflussen. Die Folge sind nicht zuletzt ansonsten unnötige Arztbesuche sowie zusätzliche Blutabnahmen.

Hinweis: Da die Hersteller nicht verpflichtet sind ihre Lieferschwierigkeiten öffentlich zu machen und zeitnah an das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zu melden, ist die nachfolgende Liste zwangsläufig unvollständig.

Im Juli 2020 gemeldete, nicht lieferbare Medikamente die Levothyroxin-Natrium als Hauptwirkstoff enthalten:

  • L-Thyroxin Henning inject
  • NOVOTHYRAL 75 Tabletten
  • L-Thyroxin 25 – 1 A Pharma
  • L-Thyroxin 50 – 1 A Pharma
  • L-Thyroxin 75 – 1 A Pharma
  • L-Thyroxin 88 – 1 A Pharma
  • L-Thyroxin 100 – 1 A Pharma
  • L-Thyroxin 112 – 1 A Pharma
  • L-Thyroxin 125 – 1 A Pharma
  • L-Thyroxin 150 – 1 A Pharma
  • L-Thyroxin 200 – 1 A Pharma
  • L-Thyrox HEXAL 150 Mikrogramm Tabletten
  • L-Thyrox HEXAL 175 Mikrogramm Tabletten
  • L-Thyrox Jod HEXAL 50 µg/150 µg
  • L-Thyrox Jod HEXAL 75 µg/150 µg
  • L-Thyrox Jod HEXAL 100 µg/100 µg
  • L-Thyrox Jod HEXAL 100 µg/150 µg
  • L-Thyrox Jod HEXAL 125 µg/150 µg
  • L-Thyrox Jod HEXAL 150 µg/150 µg

Quelle: BfArM.de

Wie bereits erwähnt ist dies vermutlich nur die Spitze des Eisbergs. SchilddrüsenpatientInnen berichten von sehr viel mehr Schilddrüsenmedikamenten die nach Auskunft Ihrer ApothekerInnen momentan nicht mehr lieferbar sind. Es ist allerdings schwierig zu beurteilen, ob das flächendeckend so ist, da die Apotheken von verschiedenen Großhändlern beliefert werden.

Dieser Artikel wurde am 15.07.20 aktualisiert.