Leipziger Studie zu kognitiven Veränderungen bei Schilddrüsenunterfunktion

Die Schmetterlinge e.V. weisen auf ihrer Homepage auf eine aktuell durchgeführte Studie zu kognitiven und neuralen Veränderungen bei Schilddrüsenunterfunktion hin. Verantwortlich sind das Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig sowie die Klinik für Endokrinologie des Universitätsklinikums Leipzig. Informationsflyer

Die letzte Überprüfung des Links war am 05.07.19. Ich vermute, dass die Studie inzwischen abgeschlossen ist. Schade, dass man bisher nichts über die Ergebnisse erfahren hat.