Tirosint® jetzt auch in den USA zugelassen

Mary Shomon berichtet in ihrem kürzlich veröffentlichten Artikel “Tirosint: New Thyroid Medication on the Market Treats Hypothyroidism” über ein in den USA neu auf dem Markt erhältliches Schilddrüsenmedikament. Es geht um Tirosint® (Hersteller: Akrimax Pharmaceuticals, www.tirosintgelcaps.com) welches gerade erst von der Food and Drug Administration (abgekürzt FDA, Arzneimittelzulassungsbehörde der Vereinigten Staaten) zugelassen wurde und damit über internationale Apotheken auch in Deutschland zu beziehen ist.

Tirosint® ist ein verschreibungspflichtiges Schilddrüsenhormonpräparat welches von der Schweizer Firma IBSA Institut Biochimique SA entwickelt wurde. Tirosint® wird in Dosierungen von 13 µg, 25 µg, 50 µg, 75 µg, 88 µg, 100 µg, 112 µg, 125 µg, 137 µg und 150 µg hergestellt. Laut Mary Shomon handelt es sich bei Tirosint® um flüssiges Levothyroxin-Natrium welches in eine Gelkapsel eingebettet ist. Dadurch soll die Bioverfügbarkeit besonders hoch sein.

Siehe dazu auch die auf der Homepage der herstellenden Pharmafirma IBSA Institut Biochimique SA veröffentlichte Patienteninformation Tirosint® (http://www.ibsa.ch/de/produkte/tirosint/patienteninformation.html) und Fachinformation Tirosint® (http://www.ibsa.ch/de/produkte/tirosint/fachinformation.html).