Neue AWMF-Leitlinien zu Schilddrüsenerkrankungen bei Kindern erwartet

Von der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. wurden bei der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (www.awmf.org) folgende Leitlinien angemeldet:

  • Autoimmunthyreoiditis
  • Hyperthyreose
  • Angeborene Hyperthyreose
  • Schilddrüsenkarzinome
  • Struma diffusa
  • Erworbene Hypothyreose

Geplante Fertigstellung war eigentlich am 01.12.10. Bislang wurden jedoch noch keine Ergebnisse veröffentlicht.