Helfen Sie mit: 1000 EUR für den Arbeitskreis Prophylaxe-Transparenz e.V.

Heute möchte ich auf eine, wie ich finde, sehr schöne Aktion aufmerksam machen. Die Ing-DiBa unterstützt 1000 Vereine mit Spenden von jeweils 1000 EUR. Voraussetzung dafür ist, dass die gemeinnützigen Vereine, die sich dort für die Aktion “DiBaDu und Dein Verein” beworben haben, so viele Stimmen erhalten, dass sie unter den TOP-1000 sind. Ihre Mithilfe ist also wichtig!

Und darum sollten Sie für den Arbeitskreis Prophylaxe-Transparenz e.V. stimmen:  Der als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannte Arbeitskreis Prophylaxe-Transparenz e.V. ist ein noch recht junger Verein, der erst 2008 von Norbert Nehring gegründet wurde. Er setzt sich mit den Auswirkungen der Jodmangelprophylaxe kritisch auseinander und dient damit den Interessen vieler Schilddrüsenpatienten.

Doch gerade in der Anfangsphase ist es sehr schwierig finanzielle Unterstützung für die Vereinsarbeit zu erhalten, d.h. die Vereinsverantwortlichen müssen vieles aus eigener Tasche bezahlen. Eine Spende in Höhe von 1000 EUR eröffnet da die Möglichkeit die Vereinsarbeit ein deutliches Stück voranzutreiben und ist zugleich auch Motivation für die Vereinsmitglieder, die oft selbst von einer Schilddrüsenerkrankung betroffen sind.

Und so geben Sie dem Arbeitskreis Prophylaxe-Transparenz e.V. Ihre Stimme

  • Auf die Seite des Arbeitskreis Prophylaxe-Transparenz e.V. bei der Ing-DiBa gehen und dort das orange farbene Feld “Stimme abgeben” anklicken. Link funktioniert nicht mehr.
  • Die eigene E-Mail-Adresse angeben, den Sicherheitscode abtippen und die Daten abschicken.
  • Das E-Mail-Postfach überprüfen, die E-Mail von der Ing-Diba öffnen, den enthaltenen Link anklicken und die Stimme bestätigen.
  • Sie haben insgesamt drei Stimmen zur Verfügung. Wenn Sie alle dem Arbeitskreis Prophylaxe-Transparenz e.V. geben möchten, müssen Sie das Procedere noch zweimal wiederholen. ;-)

Bitte unterstützen Sie den Arbeitskreis Prophylaxe-Transparenz e.V. mit Ihrer Stimme!

-Werbung-