Geplante Einführung einer geänderten Formulierung von Euthyrox® auch in Deutschland

Für weitere Info’s bitte auf die Grafik klicken!

Nachdem in Frankreich etliche SchilddrüsenpatientInnen Probleme bei der Umstellung hatten sehen auch die PatientInnen in anderen Ländern der geplanten Einführung einer geänderten Formulierung von Euthyrox® mit Sorge entgegen. Die Aufsichtsbehörden teilen die Bedenken der SchilddrüsenpatientInnen aber offenbar nicht.

Am 26. Juli 2018 wurde von der Merck KGaA die Pressemitteilung “Merck erhält die Empfehlung zur Zulassung für die neue Formulierung von Euthyrox® in 21 EU-Ländern” veröffentlicht.

Einige Monate zuvor, am 19. April 2018, fand eine Sitzung des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zur “Geplanten Einführung einer geänderten Formulierung von Levothyroxin-Tabletten” statt, deren Protokoll unter dem Link nachzulesen ist.