Kategorie-Archiv: SDG: In eigener Sache

Konkrete Hilfsangebote für Schilddrüsenpatientinnen

Aktuell wird das Webverzeichnis “Schilddrüse” überarbeitet!

Sie finden dort Informationen zu den  → Lokalen Selbsthilfegruppen für Schilddrüsenkranke deren Mitglieder in der Regel nicht nur über jahrelange eigene Erfahrungen mit einer Erkrankung der Schilddrüse verfügen, sondern beispielsweise auch mit ganz praktischen Ratschlägen für die regionale Suche nach einem Schilddrüsenspezialisten weiterhelfen können. Auch bei den → Deutschlandweit aktiven Verbänden der Schilddrüsenselbsthilfe erhalten Sie oft Hilfe für ein besseres Leben mit der Schilddrüsenkrankheit und können zum Beispiel kostenlose Informationsbroschüren anfordern.  Konkrete Hilfsangebote für Schilddrüsenpatientinnen weiterlesen

Löschung der Facebook-Seite

Vom Europäischen Gerichtshof ist am 05. Juni 2018 entschieden worden, dass die Betreiber von Facebook-Seiten gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der BesucherInnen verantwortlich sind. Da die daraus folgenden Verpflichtungen im Hinblick auf den Datenschutz der BesucherInnen für mich nicht leistbar sind, wurde die Facebook-Seite von www.schilddruesenguide.de geschlossen.

Umfrage zur Ernährung von SchilddrüsenpatientInnen

Ich möchte heute kurz noch die Ergebnisse der letzten Umfrage nachreichen.  Die Ernährung ist unverändert das Hauptthema sowohl bei den in diesem Jahr neu erschienenen Schilddrüsenbüchern, als auch bei den Veröffentlichungen von Hashimoto-Thyreoiditis-PatientInnen beispielsweise in persönlichen Weblogs und Facebook-Gruppen.  Umfrage zur Ernährung von SchilddrüsenpatientInnen weiterlesen

Ankündigung E-Book-Neuerscheinung: Wenn die Diagnose Hashimoto-Thyreoiditis das Leben verändert

Titel: Wenn die Diagnose Hashimoto-Thyreoiditis das Leben verändert. Wegweiser zu neuen Behandlungsansätzen

Autorin: Nicole Wobker

Beschreibung: Etliche Hashimoto-Thyreoiditis-Erkrankte sind trotz Schilddrüsenhormontherapie nicht beschwerdefrei und auch die momentan verfügbaren unterstützenden Behandlungskonzepte bewirken im Hinblick auf die anhaltenden Einschränkungen der Lebensqualität oft keine wesentlichen Veränderungen. Ankündigung E-Book-Neuerscheinung: Wenn die Diagnose Hashimoto-Thyreoiditis das Leben verändert weiterlesen

Umfrage zur Ernährung von SchilddrüsenpatientInnen

Wenn man die unterschiedlichen Veröffentlichungen zu Schilddrüsenerkrankungen der letzten Jahre betrachtet, so stand sehr häufig ein Thema im Mittelpunkt – die richtige Ernährung!

Im Hinblick darauf gibt es inzwischen etliche Theorien, die zwar intensiv diskutiert werden oftmals aber (noch?) nicht wissenschaftlich bewiesen werden konnten. Ungeachtet dessen haben insbesondere zahlreiche Hashimoto-Thyreoiditis-PatientInnen ihre Ernährung bereits umgestellt und verzichten auf vieles was sie vor der Diagnose ihrer Schilddrüsenerkrankung gegessen haben.

Deshalb dreht sich auch die neue Umfrage, die ich gerade online gestellt habe um das Thema Ernährung bei Schilddrüsenkrankheiten. Die Antwortmöglichkeiten überschneiden sich teilweise – Mehrfachantworten sind aber möglich. Ich freue mich über eine rege Beteiligung! Sie finden die Umfrage in der rechten Sidebar, wenn Sie ein wenig nach unten scrollen.

Die Umfrage ist bereits beendet – eine Teilnahme entsprechend nicht mehr möglich!

kostenloses E-Book zur Hashimoto-Thyreoiditis

Cover_3Die Erste-Hilfe-Information für Hashimoto-Thyreoiditis-PatientInnen wurde aktualisiert. Das kostenlose 20seitige E-Book mit dem Titel “Diagnose Hashimoto-Thyreoiditis … das sollten Sie wissen!” kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Auf Wunsch von Betroffenen wurden die einzelnen Kapitel beispielsweise mit Links zu weiterführenden Informationen ergänzt die hier auf www.schilddruesenguide.de veröffentlicht sind.