Beschwerden bei einer Überfunktion der Schilddrüse

Haut und Haare:

  • feucht-warme Haut
  • gerötete Haut
  • schnell fettende Haare
  • Haarausfall

Herz-Kreislauf-System:

  • Herzrasen, schneller Puls
  • Herzrhythmusstörungen (Vorhofflimmern)
  • systolischer Bluthochdruck (z. B. 140 : 70)
  • Atemprobleme (Hyperventilieren)

Energie- und Fettstoffwechsel:

  • Gewichtsabnahme trotz normaler Ernährung
  • vermehrtes Schwitzen (Hitzeintoleranz)
  • erhöhte Körpertemperatur (höher als 36,8 °C)
  • erniedrigtes Cholesterin

Magen-Darm-System:

  • Heißhungerattacken
  • Bauchschmerzen
  • häufige weiche Stühle (Durchfall)

Muskeln und Gelenke:

  • Muskelschwäche (Kraftlosigkeit)
  • Muskelabbau
  • Muskelzittern (z. B. der ausgestreckten Hände)

Nervensystem und Psyche:

  • Unruhe (Rastlosigkeit)
  • Übersprudeln vor Ideen
  • Ungeduld (Reizbarkeit)
  • Wutausbrüche schon bei kleinsten Anlässen
  • emotionale Labilität
  • Schlaflosigkeit

Sexualhormone:

  • Zyklusstörungen (ausbleibende Blutungen)
  • ungewollte Kinderlosigkeit

-Werbung-